Auffüllen der Spielekisten für die Hofpausen

Jede Klasse verfügt über eine Spielekiste, die mit in die Hofpause genommen werden kann. Darin befindet sich Spielzeug wie beispielsweise Malkreide, Fussbälle usw.

Projektvorhaben:

Die Spielekisten sollen wieder aufgefüllt werden. Dazu haben Schüler und Schülerinnnen des 4. Jahrgangs eine Auswahlliste mit 10 Artikeln erstellt, die in Frage kommen. Dazu gibt es die Möglichkeit, weitere Ideen zu ergänzen. Anschließend wird abgestimmt. Jedes Kind hat 2 „Stimmen“ in Form von Klebepunkten, die auf den jeweiligen Artikelseiten aufgeklebt werden. Auch die Lehrkräfte dürfen mitstimmen.
Nachdem alle Jahrgänge abgestimmt haben, wird der Vorstand des Fördervereins zusammen mit den Lehrkräften eine abschließende Auswahl vornehmen. Je nach Artikelpreis und verfügbarem Budget wird dann festgelegt, wie viele Artikel für eine Klasse bzw. den Jahrgang gekauft werden. Je mehr Spenden eingehen, umso mehr kann selbstverständlich auch angeschafft werden.

Diese Abstimmung wird in den Jahrgängen 2 bis 4 getrennt durchgeführt.

Das Abstimmungsergebnis des 4. Jahrgangs finden Sie hier: -> Präsentation 4. Jg (pdf-Datei, 2MB, öffnet in neuem Tab)

Projektzeitraum: 4. Quartal 2020
Projektbudget: insgesamt 1.000 EUR für die Jahrgänge 2-4
Projektstatus: in Arbeit
zweckgebundene Spende möglich: Ja (aktuell: 0EUR)
aktive Mitarbeit möglich: Ja (Bau von Minigolfhindernissen/-bahnen)

Spendenkonto:
Förderverein GS Suthwiesenstraße
IBAN: DE50 2519 0001 0321 0200 00
Betreff: Spielekisten