Das Kamishibai – Lernen mit bildhaften Erzählungen

Warum ist das Kamishibai so gut für die Grundschule geeignet?

„Ein Kamishibai ist wie Fernsehen ohne Strom“. So erklärte ein Kind den besonderen Reiz des Erzähltheaters, das mit seinem spielerischen Ansatz zur Wissensvermittlung und Sprachförderung perfekt für den Einsatz in der Grundschule geeignet ist. Ein Kamishibai besteht aus einem aufstellbaren Rahmen, in dem die einzelnen Bildkarten hinein gestellt und während des Erzählens nacheinander herausgezogen werden. Diese bildgestützte Sachwissensvermittlung animiert die Kinder zum freien Erzählen und fördert verstehendes Zuhören und die mündliche Sprachkompetenz. Zudem eignet sich die Präsentationsmethode mit Bildkarten im Kamishibai für die Differenzierung nach Lernniveaus.

„Erwecken Sie Sachgeschichten mit Bildkarten zum Leben. Die Kinder sind im Textverständnis nicht mehr nur auf ihre eigene Vorstellungskraft angewiesen, sondern werden dank der liebevoll gestalteten Bilder sanft durch die Erzählung geführt. Dadurch können sie ganz leicht Inhalte aufnehmen, ohne auf Verständnisschwierigkeiten zu stoßen. Die Bilder fesseln die Kinder, fördern die Konzentration und helfen ihnen dabei die Inhalte später wieder aus ihrem Gedächtnis abzurufen. Dadurch wird der Lerneffekt bei Sachgeschichten um ein vielfaches gesteigert. Dank der Textvorlage brauchen Sie sich keine Sorgen um das Vortragen der Bilder-Geschichte zu machen.“ (Quelle: DonBosco)

Übersicht über die geplanten Bildkartensets: -> Kamishibai-Bildkartensets (pdf-Datei; 2,7 MB; öffnet in neuem Tab)

Projektvorhaben:

Die Suhti verfügte zu Projektbeginn bereits über vier Kamishibai-Bilderrahmen. Um diese in jeder einzelnen Klasse flexibel einsetzen zu können, unterstützt der Förderverein die Anschaffung von acht weiteren Bilderrahmen (Stückpreis: 69 EUR) sowie die Beschaffung von weiteren Bildkartensets (Einzelpreis: ca. 15-20 EUR), unter anderem auch für den Sachunterricht.

Projektzeitraum: 4. Quartal 2020
Projektbudget: ca. 1.000 EUR
Projektstatus: in Arbeit
zweckgebundene Spende möglich: Ja (aktuell: 50 EUR)
aktive Mitarbeit möglich: Nein

Spendenkonto:
Förderverein GS Suthwiesenstraße
IBAN: DE50 2519 0001 0321 0200 00
Betreff: Kamishibai